Richtungsweisende Disposition

Visuelle Disposition

Visuelle Disposition Ihrer Touren und Ressourcen

Die Gantt-Darstellung sorgt für einen raschen Überblick über Ihre geplanten Touren und bietet Ihnen mehrere Ebenen: Tour, Haltepunkte, Aufträge. Zu Ihren Ressourcen (Fahrzeuge, Aufbauten, Fahrer) sehen Sie jederzeit live, wann diese im Einsatz oder abwesend sind und wann diese für eine Disposition zur Verfügung stehen.

Richtungsweisende Usability

Intuitives Drag & Drop bei der Disposition von Transportstrecken/Aufträgen und Ressourcen hilft Ihren Disponenten dabei, sich auf die Planung und nicht auf die Software konzentrieren zu können.

Haltepunkte, ganze Touren und die aktuellen Aufenthaltsorte Ihrer Fahrzeuge und Ressourcen werden auf der Karte dargestellt, welche Ihnen zusätzlich die aktuelle Verkehrssituation anzeigt. Log-O integriert alle wichtigen Kartenprovider, somit können Sie selbst wählen, welche Karten herangezogen werden.

Vorplanungsfunktionen

Ihre Disponenten können Vorplanungen vornehmen, welche bei der späteren Disposition berücksichtigt werden (zum Beispiel Plan-Zeiten). Zu allen Transportstrecken können Planungstexte erfasst werden, welche allen Disponenten zur Verfügung stehen. Touroptimierungstools können über die Standardschnittstellen effizient angebunden werden und sowohl Vor- als auch Effektivplanungen auslösen.

Borderos

Transportstrecken und Aufträge können zu Borderos zusammengefasst werden –  wie zum Beispiel für den Stückgutverkehr relevant, aber auch anderweitig sind die gebildeten Borderos flexibel einsetzbar.

Freie Gestaltung der Maske

Jeder Disponent kann die Dispo Maske so gestalten wie sie seinem persönlichen Arbeitsstil entspricht. Natürlich werden alle Einstellungen automatisch gespeichert und sind beim nächsten Öffnen der Anwendung wieder wie gewohnt zu finden.

Disponieren für Profis

Ihre Mitarbeiter arbeiten gerne mit mehreren Bildschirmen? Log-O lässt sich beliebig auf mehrere Bildschirme aufteilen, damit Ihre Fachkräfte wie gewohnt alles im Blick haben. Selbstverständlich lassen sich die individuellen Einstellungen einfach abspeichern.

Parallel steht die Log-O Schnelldispo zur Verfügung: Die tabellarische Erfassung kann gänzlich mit der Tastatur gesteuert werden—wie alle Erfassungsfelder in Log-O. In der Schnelldispo liegt der Fokus auf der gewünschten Beschleunigung des Dispositionsprozesses.

Natürlich sind beide Dispositionsvarianten auch miteinander kombinierbar.