Periodische Touren und Systemverkehr

Periodische Touren und Systemverkehr

Periodische Touren – Systemverkehr

Zusammenstellung in den bekannten Masken

Systemverkehr: Stellen Sie Ihre Touren in den bekannten Dispositionsmasken zusammen, nehmen Sie zeitliche Planungen vor und gestalten Sie ein Template daraus. So können Sie Ihren Systemverkehr rasch, einfach und nachvollziehbar abbilden.

Übersichtliche Verwaltung im Kalender

Periodische Templates, also eine Zusammenstellung einer oder mehrerer Touren können Sie ganz einfach im Kalender verwalten und planen. Die Vorlaufzeit kann dabei individuell angepasst werden.

Sie können flexibel wählen, in welchen Zeiträumen und zu welchen Wochentagen die Templates zur automatischen Anlage Ihrer periodischen Touren führen und Gültigkeitszeiträume definieren, um zum Beispiel saisonale Unterschiede oder voraussichtliche Umplanungen im Vorhinein festhalten zu können.

Nicht nur Touren

Sie können bei der Zusammenstellung nicht nur Touren und die entsprechenden Aufträge definieren, sondern auch beliebige ToDos, Ausdrucke, DFÜs, Transportstrecken, Abrechnungen oder Zusatzabrechnungen, etc. – so können Sie alles abbilden, was Ihre Prozesse verlangen.

Anbindung von Tourenoptimierungstools

Die mitgelieferten Standardschnittstellen ermöglichen die einfache Anbindung IhrerTourenoptimierungstools.

Systemverkehr: Simulationen von periodischen Touren

  • Simulieren Sie Ihre Touren und testen Sie andere Abwicklungsvarianten – schneller, kürzer oder kostengünstiger.
  • Nutzen Sie die bewährten und bekannten Masken (zum Beispiel die Gantt-Disposition).
  • Simulieren Sie Abrechnungen, interne Umlagen und gewinnen Sie betriebswirtschaftliche Erkenntnisse daraus.
  • Führen Sie Simulationstouren und –aufträge per Knopfdruck in effektive Touren und Aufträge über.