Kooperationen

Kooperationen

Stückgutverkehr

Verwalten Sie alle Information zu Ihren bestehenden Stückgut Kooperationen (Produkte, Routing, Preise, Zuschläge, Pönalen, Einschränkungen, uvm.).

Ladungs– und Teilladungsverkehr

Die Kooperationsverwaltung kann Ihnen auch dabei helfen, bevorzugte Subunternehmer zu verwalten und automatisch zu ermitteln.

Auswahlunterstützung für die passenden Kooperationen

Wenn mehrere Kooperationen hinterlegt sind, kann direkt aus der Auftragsmaske mit einem Mausklick die Auswahlunterstützung gestartet werden. Diese zeigt Ihnen alle Kooperationen inkl. deren voraussichtlichen Kosten an, welche für die jeweilige Sendung in Frage kommen und informiert mittels Ampel-System über die Erreichbarkeit der Soll-Termine. Die ausgewählte Kooperation ergänzt die Informationen automatisch im Auftrag (Partner, Relationen, Routing, Preis, etc.)

Clearing

Das Clearing sorgt für eine möglichst automatisierte Abrechnung bzw. Gutschrift. Dabei werden zu definierten Zeitpunkten Clearing-Daten eingespielt und mit den effektiven Daten verglichen. Ihre Mitarbeiter müssen nur mehr jene Abweichungen kontrollieren, die außerhalb einer von Ihnen angegeben Bandbreite liegt.

Entscheidungsunterstützungen

Wie hier bei den Kooperationen sind Entscheidungsunterstützungen in Log-O ein zentrales Element, um die Anwender mittels durchdachter Aufbereitung vorhandener Daten bei Entscheidungen (zum Beispiel der Dienstleisterwahl) zu unterstützen.
Dabei werden historische Daten, bisherige Preise, Auditierungsergebnisse, Stammdaten uvm. herangezogen.
Dem Anwender werden die Möglichkeiten sortiert und mittels Ampelsystem bewertet vorgeschlagen. Nach der Auswahl werden die Daten ergänzt und die nächsten definierten Prozessschritte eingeleitet.