Intuitives Auftragsmanagement

Log-O Auftrag

Auftragsmanagement

In ein und derselben Auftragsmanagement Maske erfassen Sie Angebote, Sendungen und andere Aufträge. Dadurch können Sie beispielsweise Angebote per Knopfdruck oder Statuswechsel zu effektiven Aufträgen machen.

Flexible Adresstypen

Die benötigten und optionalen Auftragsbeteiligten sind über Transportwege flexibel selbst gestaltbar und unbegrenzt. Log-O schlägt diese dem Anwender gemäß Ihrer Konfiguration vor und stellt sicher, dass alle notwendigen Adressen erfasst werden. Zu jeder Auftragsadresse können Soll-, Plan- und Ist-Termine sowie Spezialpreise und benötigtes (Ent-)Ladeequipment erfasst werden.

Mehrstufige Positionen

Auftragspositionen können mehrstufig erfasst werden. Dies ist nützlich, wenn Sie hierarchische Informationen abbilden möchten (zum Beispiel eine Palette, welche aus 3 Lagen mit jeweils 10 Kartons, welche 1000 Stück beinhalten, besteht). Die Anzahl der Hierarchieebenen ist nicht beschränkt. Die Berechnung der transportrelevanten Menge, Summierungen, etc. sind flexibel konfigurierbar und natürlich können Sie auch aus der Abrechnung heraus auf beliebige Ebenen zugreifen.

Einfache, intuitive Erfassung und Auftragsvorlagen

Die Maske ist intuitiv per Tastatur bedienbar, somit können Aufträge in kürzester Zeit erfasst werden. Durch Auftragsvorlagen (welche durch die User auch selbst direkt in der Auftragsmaske gespeichert werden können), kann die Erfassungszeit weiter gesenkt werden und Aufträge können in wenigen Sekunden erfasst werden. Die Prüfungen geschehen dabei live während der Eingabe, somit können Erfassungsfehler im Auftragsmanagement ausgeschlossen werden.

Nachnahme, Kühlgut und Gefahrgut

Natürlich können Sie auch direkt in der Auftragserfassungsmaske Fracht– und Warennachnahmen sowie alle Kühlgut– und Gefahrgutinformationen verwalten.

Recherche nach jedem Kriterium möglich

Ganz gleich, was Sie über einen Auftrag wissen—Sie finden ihn sofort mit unserem Auftragsmanagement!

Workflow-Steuerung passend zu Ihren Geschäftsprozessen

Durch die konfigurierte Workflowsteuerung (Transportwege, Statuswesen, ToDo-Aktionen und Workflowengine) legt Log-O abhängig von den erfassten Daten alle geplanten Aktivitäten zu diesem Auftrag an und kann diese auch automatisch ausführen, zum Beispiel:

  • E-Mails
  • DFÜs
  • Übergaben
  • Verteilung an andere Zuständige
  • Berechnung voraussichtlicher Kosten und Einnahmen
  • interne Leistungsverrechnungen
  • u.v.m.

 

Somit ist ab dem Zeitpunkt der Auftragserfassung und bei jedem Statuswechsel ersichtlich, welche Transportstrecken geplant werden müssen, welche Abrechnungen ausstehen und welche Beträge voraussichtlich zu erwarten sind, welche internen Kosten entstehen, welche ToDos aus dem Auftrag generiert wurden, etc.